Unser Angebot

Verträge mit Krankenkassen

Unser Netzwerk Ganzheitsmedizin hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein ganzheitliches Verständnis in der Medizin zu stärken. In der Behandlung der Menschen sollen also die körperlichen, seelischen und geistigen Eigenschaften gemeinsam betrachtet werden und auch die sozialen Besonderheiten miteinbezogen werden. Damit haben wir auch zum Ziel, die therapeutische Vielfalt  in der Medizin, vor allem auch in der Kassenmedizin zu erhalten und zu erweitern. Letztendlich sollte eine ganzheitliche Medizin unter Einschluss naturheilkundlicher und komplementärer Verfahren allen Patienten zu Gute kommen.

Um diesen Ziel zu dienen, verhandelt das Netzwerk mit Krankenkassen. Der folgende Vertrag wurde 2012 zwischen der AOK Nordost und dem Netzwerk unter der Bezeichnung „Mein AOK Netz“ geschlossen.

Mein AOK-Gesundheitsnetz

Hausärzte schreiben ihre AOK Patienten auf Wunsch in einen Vertrag zwischen der AOK Nordost und dem Netzwerk Ganzheitsmedizin gGmbH ein. Bei qualitativ guter und wirtschaftlicher Arbeitsweise erhält das Ärztenetzwerk ein Budget, mit dem es Patienten, die ganzheitlich-naturheilkundliche Behandlungen erhalten, finanziell entlasten kann.

Für die Teilnehmer am „Mein AOK-Gesundheitsnetz“ managt das Netzwerk Ganzheitsmedizin gGmbH die Verbesserungen der medizinischen Abläufe und Kooperationen. Für eine effektive Organisation erhält das Netzwerk von der AOK Vergütungen, die von ihm nach Abzug der Managementkosten  in einen Patientenfond eingezahlt werden. Aus diesen Mitteln werden Gutscheine an die hausärztliche Kooperationspartner des Netzes ausgegeben, mit denen die Kosten für naturheilkundliche Therapien ihrer teilnehmenden AOK Patienten teilweise oder ganz bezahlen werden können.

Das Netzwerk hat sich die Aufgabe gestellt, durch seine Angebote die Qualität der medizinischen Versorgung zu verbessern. AOK Versicherte, die an diesem Vertrag teilnehmen wollen, können sich bei einem der teilnehmenden Hausärzte dafür einschreiben.